Ambulance Video Assistant

Live-Video- und Audiokommunikation zwischen Notärzten und Notfallsanitätern direkt am Einsatzort

Mit dem AVA-System (Ambulance Video Assistant) wurde ein hochverfügbares, Cloud-basiertes Assistenz-System für Rettungsdienste geschaffen, das Audio-, Video- und Vitaldaten überträgt und so Rettungsdienste und Notärzte effizienter Leben retten lässt.

Die Entwicklung des AVA Systems in enger Kooperation mit Einsatzkräften der Rettungsdienste ermöglicht den Experten der FTI (*) innerhalb kurzer Zeit eine Lösung zu schaffen, welche die Digitalisierung im Rettungsdienst entscheidend vorantreibt und den Anwendern die tägliche Arbeit erleichtert.

Der Einsatz von modernster Mobilfunk-Technologie, mobiler Videotechnik, mobiler Router-Systeme, Vitaldatenübertragung und die Integration fortschrittlichster cloudbasierter Services ermöglichen einen flexibleren und effizienteren Einsatz des Notarztes. Er kann sich per Live-Videoübertragung über die AVA Web-App vollkommen stationär oder mobil bereits auf der Anfahrt zum Ort des Notfalleinsatzes remote zuschalten die Situation der Patienten bewerten und Anweisung an die Sanitäter vor Ort geben. Dadurch kann die Behandlung des Patienten schneller beginnen, wodurch die Ergebnisse verbessert und die Effizienz bei Notarzteinsätzen deutlich gesteigert werden kann.

Das Ambulance Video Assistant System kann darüber hinaus in die digitale Infrastruktur von Einsatzleitstellen, Krankenhäusern, medizinischen Versorgungszentren und Pflegediensten eingebunden werden, um, insbesondere im ländlichen Raum, einen Beitrag zur telemedizinischen Konsultation und Beratung im Gesundheitswesen zu leisten.

 

Mehr dazu auf www.ava-system.de

 

(*) AVA wurde von der FTI Engineering Network GmbH, einem Spezialisten für videobasierte Sicherheitssysteme in der Luftfahrt, entwickelt. Mit seinen innovativen Kamera-, Video- und Sensorik-Lösungen macht die FTI den Flugbetrieb sicherer, effizienter und angenehmer – sowohl am Boden als auch in der Luft. Als Unternehmen der Familie Peiker verfügt die FTI zudem über eine langjährige Erfahrung im Bereich Funk, Mobiltelefonie, Digitalisierung und Konnektivität.

Nähere Informationen unter www.ftigroup.net und www.peiker-holding.com

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Bit­te nut­zen Sie un­ser Kon­takt­for­mu­lar oder senden Sie eine E-Mail:
info(at)ftigroup.net

Zum Kontaktformular